Renate Kissling

Nach mehr als dreissig erfolgreichen Jahren als Inhaberin und Stellenleiterin des Zentrums für Ergotherapie Zürcher Oberland habe ich im Januar 2020 die Praxis Frau Katrin Meuli-Haefeli übergeben. Als meine Nachfolgerin wird sie die Therapiestelle weiter führen. Ich werde noch in einem kleinen Pensum mit Kindern und Erwachsenen tätig sein.

Telefon: 055 243 43 34
E-Mail: renate.kissling@ergotherapie-bubikon.ch

Anwesend  Donnerstag ganzer Tag

 

Beruflicher Werdegang
Ausbildungen
  • Dipl. Ergotherapeutin FH
  • Lehrtherapeutin EVS
  • Aus- und Weiterbildung in Neuropsychologie an der University of Toronto, Kanada
  • Certificates für verschiedene Tests (SIPT- SCSIT), Kanada
  • 2-jährige berufsbegleitende Ausbildung in Sonderpädagogik am heilpädagogischen Seminar Zürich mit Diplomabschluss
  • Bobath-Ausbildung für Kinder
  • Strategietraining bei Lernschwierigkeiten
  • Systemisch-Integrative Beratung für Familien und Gesprächsführung am Zentrum für entwicklungstherapeutische Fortbildung  Zürich
  •  Grund- und Aufbaukurse Touch for Health, Brain Gym 1-3
  • Verschiedene Assessments zur Diagnostik von Entwicklungsstörungen von Kindergarten- Grundschulkindern und Jugendlichen
  • Neurotraining für Erwachsene
  • GKT Couch, (Gewalt – Trauma- Krise, Horst Kraemer)
Vertiefte Weiterbildungen
  • Lösungsorientiertes Arbeiten mit Kindern und Jugendlichen (Peter Allemann)
  • Kinderzeichnungen verstehen
  • Kognitive Förderung nach Feuerstein
  • Bright Start, kognitives Curriculum für Vor- und Grundschulkinder
  • Diverse berufsbezogene Fortbildungen
Lehrtätigkeit
  • Dozentin für Sensorische Integration und Testkurse im In- und Ausland
  • Dozentin an der Schule für Ergotherapie ZH
Auslandaufenthalte
  • 2-jährige berufliche Tätigkeit mit Erwachsenen im Toronto Rehabilitation Center  (Kanada)
  • 7-jährige berufliche Tätigkeit mit Kindern an der Staatsschule Gulbenkian, Lissabon (Portugal)
Berufliche Tätigkeit in der Schweiz
  • 3-jährige Teilzeitanstellung im Neumünsterspital Zollikerberg, Bereich Neurologie

 

 

 

 

 

Kommentare sind geschlossen.